*
Menu_Oben_resp
blockHeaderEditIcon

Logo_Resp
blockHeaderEditIcon
Startseite Kieferorthopädie Wiesloch - Heidelberg - Rhein-Neckar Dr. Prein (Invisalign, Lingualtechnik, Bionator etc.)
Deutsch | English Version

Praxis-Team  Vita Dr. Prein  Fortbildungen

FORTBILDUNGEN DR. WOLFGANG PREIN - AUSZUG

Fortbildungen Kieferorthopädie, Invisalign etc. Dr. Prein, Praxis für Kieferorthopädie, Wiesloch b. Heidelberg

10.-13.10.2018 Jahrestagung Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie in Bremen, Thema "Kieferorthopädie interdisziplinär - Medizin und  Zahnmedizin"
11.-14.10.2017

Jahrestagung Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie in Bonn, Thema "Kieferorthopädie auf den Punkt gebracht"

11.11.2016 Interdisziplinäres Dysgnathie-Symposium, Kopfklinik Heidelberg, mit Prof. Dr. Dr. J. Hoffmann + Prof. Dr. C. Lux
14.-18.9.2016 "Kieferorthopädie im Wandel der Zeit" - wissenschaftl. Jahrestagung Hannover (Lingualtechnik)
19.-21.11.2015    "Kieferorthopädie - Perspektive in Diagnostik und Therapie", Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie Jahrestagung 2015 in Mannheim
18.11.2015 "Excellence in orthodontics" mit Davied Birnie und Nigel Harradine in Mannheim
7.11.2015 KFO Symposium "Früh-oder spät behandeln was sagt die Wissenschaft" und andere Themen mit Prof. Dr.Robert Fuhrmann, Dr Björn Ludwig und andere in Düsseldorf
6.05.2015 "Der Schmerzpatient im interdisziplinären Fokus" mit Dr. med. Birgit Zöller in Malsch  
20.03.2015 "Ästhetik und Funktion - Interdisziplinäres Heidelberger Dysgnathie - Symposium" mit Prof. Dr.Dr. Hoffmann und Prof. Dr Lux
5.-7.12.2014 Manuelle Funktions- und Strukturanalyse Kursteil 4 mit Prof. Dr. Axel Bumann und Osteopath sowie Manualtherapeut Werner Röhrig in Freiburg 
10.10.2014 2. Damon Anwendertreffen Südwest in Salach mit Dr. Elisabeth Menzel, Dr. Ralf Dux u.a.  
10.-13.09.2014 87. wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie in München mit dem Titel "Kieferorthopädie - Tradition und Innovation"
4.07-6.07.2014 Zahnärztliche und interdisplizinäre Theapie von CMD-Patienten (CMD Professional 3) craniomandibuläre Dysfunktion (Kiefergelenksprobleme) mit Prof. Dr. Axel Bumann in Köln 
7.03.2014 Update Modul H2: Hygiene - Anforderungen an Organisation, Dokumentation und Freigabe in Freiburg/Zahnärztekammer 
24.01.2014 Update Modul H1: Hygiene - Praktische Hygienemaßnahmen in der Zahnarztpraxis in Freiburg/Zahnärztekammer   
18.-22.09.2013 Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie wissenschaftliche Jahrestagung 2013 in Saarbrücken
07.-10.02.2013 Manuelle Strukturanalyse als essentieller Bestandteil der zahnärztlichen Behandlungsplanung CMD Professional 2 mit Prof. Dr. Axel Bumann in Köln
19.10.2012 Kieferchirurgisch-kieferorthopädisches Symposium, Heidelberg, mit Prof. Dr.Dr. Hoffmann und Prof. Dr. C. Lux
26.-29.09.2012 Dt. Gesellschaft für Kieferorthopädie Jahrestagung, Stuttgart
4.05.2012 Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für Zahnärzte, Prof. Dr. G. Kaeppler in Heilbronn
2.03-3.03.2012 klinische Funktionsanalyse (CMD 1) Prof. Dr. A. Bumann in München 
18.-19.11.2011 KFO Jubiläumssymposium, Prof. Dr. A.Jäger; Prof. Dr. G. Götz; Prof. Dr. Wichelhaus, Prof. Dr. Jonas, Prof. Dr. Lux et al.
11.11.2011 CLEARALIGNER Zertifizierung, Dr. Pablo Echarri, DDS Barcelona in Frankfurt / Main   
16.-18.06.2011 German Damon Forum 2011, Dr. R Perera; Dr. P van Herden et al. auf Sylt
26.-27.11.2010 Erwachsenenbehandlung – wo liegen die Grenzen, Dr. Vittoria Cacciafesta in Köln
17.11.2010 Digitale Volumentomographie DVT Grundlagen und Diagnostik, Till Gerlach in Wiesloch
12.-13.11.2010 Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie Jahrestagung in Frankfurt/Main
17.09.2010 Moderne ganzheitliche Kieferorthopädie mit kraftreduzierten Behandlungsmechaniken, Dr. M. Sostmann in Mannheim
16.07.2010 Forsus class 2 and Imtec mini screws. Theoretical background regulating class 2 Forsus and TAD Imtec, Dr. Dirk Kujat in Heidelberg
10.05.2010 Invisalign Provider Workshop in Frankfurt am Main
17.-19.09.2009 Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie Jahrestagung in Mainz
13.-16.11.2008 Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie Jahrestagung in Köln
26.-27.09.2008 INCOGNITO Zertifizierung, Dr. D. Wiechmann in Aachen 
20.06.2008 INVISALIGN Zertifizierung in Stuttgart
2.02.2008 Ermächtigung zur Fortbildung zahnmedizinischer Fachangestellter in Gruppen und Individualprophylaxe, Herstellung von Situationsmodellen und Provisorien, Hilfestellung bei kieferorthopädischer Behandlung, Fissurenversiegelung von kariesfreien Zähnen in Filderstadt
20.-24.06.2007 Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie Jahrestagung in Berlin
26.01.2007 Orthodontic symposium for Prof. Jim McDonald, Prof J.G. Cowpe; Royal college of surgeons of Edinburgh in Edinburgh / Schottland
18.10.2006 Miniimplantate als absolute Verankerung in der Kieferorthopädie, Prof. Dr. A. Bumann in Stuttgart
6.-10.09.2006 Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie Jahrestagung in Nürnberg
30.09.2006 1. Ispringer Arbeitstagung zum Thema skelettale Verankerung , Prof. Dr.A. Bumann
12.07.2006 Hygieneempfehlung des Robert-Koch-Institutes und Auswirkung auf die Praxisorganisation, Dr. Engel, Dr. Ullrich in Karlsruhe
28.03.2006 Neue RKI (Robert Koch Institut für Hygiene) Richtlinien – Auswirkung auf die zahnärztliche Praxis; Dr. Engel et al. in Heidelberg
6.-11.03.2006 Österreichische Gesellschaft für Kieferorthopädie Jahrestagung in Kitzbühl
26.-30.10.2005 Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie Jahrestagung in Berlin
22.-23.04.2005 Postsegmentale Behandlungstechniken, Prof. D. Drescher in Düsseldorf
19.03.2005 Grundlagen und Effizienz des Damonsystems. Diagnostik und Behandlungsplanung mit dem Damonsystem, Dr. Knut Thedens in Heidelberg
3.-4.04.2004 16. Symposium praktische Kieferorthopädie und 1. European conference in clinical orthodontics in Berlin
27.09.2003 Common sense in everyday orthodontics, Thomas F. Mulligan, DDS, MSD / Phoenix, Arizona in Freiburg
18.-20.09.2003 Extra Biegekurs für Leute mit Lust und Laune, Prof. Asbjörn Hasund in Leipzig
10.-14.09.2003 Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie Jahrestagung in München
11.07.2003 Die modernen Techniken der Bisslagekorrektur SUS, Herbst, Jusper Jumper und co., Dr. Aladin Sabbagh in Ispringen
4.-5.07.2003 Biomechanische Grundlagen. Tipps und Tricks für die festsitzende kieferorthopädische Behandlung, Prof. Dr. H. P. Bantleon in Aachen
21.06.2003 Möglichkeiten der kieferorthopädischen Therapie bei komplexer skelettaler Malocclusion als Alternative zur chirurgischen orthodontischen maxillofacialen Kombinationsbehandlung, Prof. Sadao Sato in Frankfurt/Main
9.05.2003 Wechselbeziehung zwischen Kieferorthopädie und Parodontologie, Prof. Dr. Dr. P. Diedrich in Frankfurt/Main
4.04.-5.04 2003 8. IUK (Initiative umfassende Kieferorthopädie) Jahrestagung in Bonn
15.03.2003 1. Giessener Dysgnathie Symposium unter Leitung von Prof. Dr. Dr. H.P. Howaldt
22.03.2003 Therapie mit Aufbissbehelfen, Rudolf Slama, Bad Kissingen
22.2.2003 Zusammenarbeit von Kieferorthopäden und Zahnarzt bei der Behandlung erwachsener Patienten. Verbesserung der Ästhetik und Kaufunktion, Prof. Dr. Dr. H.Wehrbein in Mainz
14.-15.02.2003 Praktische Lingualtechnik (ECO-Lingualtherapy), Dr. Dirk Wiechmann, Dresden
6.-7.12.2002 Myofunktionelle Therapie in Theorie und Praxis, Mary Ann Bolton in Herne
28.-29.11.2002 MBT Fortbildungskurs Inermaxilläre kieferorthopädische  Behandlungsmechaniken, Dr. Richard Mc Laughlin, München
25.-26.10.2002 Die Herbst Apparatur in der modernen Kieferorthopädie, Prof. Dr. H. Pancherz, Prof. Dr. S. Ruf in Giessen
18.-19.10 2002 Optimizing treatment. Applying new wires, attachments and biomechanical concepts, Prof. Dr. Charles Burstone in München
11.-15.09.2002 Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie Jahrestagung in Hamburg
28.-29.06.2002 Superelastische Materialien und straight wire Technik, Dr. H. J. Pauls in Baden-Baden
15.6.2002 Wissenschaftliche Grundlagen der Behandlung mit dem Funktionsregler nach Fränkel Typ 1 und 2 , Dr. F. Falck in Darmstadt
4.05.2002 Das kranke Kiefergelenk – Eine lehrreiche Entdeckungsreise, Prof. Dr. J.M.H. Dibbets in Frankfurt/ Main
26.04.2002 Die kieferorthopädische Frühbehandlung bei Klasse 3, dentoalveoläre und skelettale Konzepte, Prof. Dr. B. Kahl Niecke in Herne
13.04.2002 Das MBT Konzept der biomechanischen Behandlung im Rahmen der straight wire Technik, Prof. Dr. Dieter Müßig, Dr. Lars Christensen in Mainz
1.-2.03.2002 Alternative orthodontics for children and adults, Dr Marcel Korn in München
18.5.2001 Tip-Edge technique course by Richard C. Parkhouse / Arrow Park Postgraduate Centre – in Wirral, United Kingdom
6.-7.04.2001 Excellence in orthodontics Straight wire two days lecture course David Birnie, Nigel Harradine in London
2.03.2001 Orthodontic for the face. A non extraction approach to orthodontic treatment. West of Scotland Centre of postgraduate dental education in Glasgow, Schottland
zurück zu » Curriculum Vitae Dr. Prein
Anfahrt
blockHeaderEditIcon

Hier finden Sie uns:     

Kontakt und Anfahrt Kieferorthopädie Prein, Wiesloch - Walldorf /Baden - Heidelberg (Invisalign, Lingualtechnik, Damon-Brackets)

Unten-Smartphone
blockHeaderEditIcon

© 2016nach oben
Praxis für Kieferorthopädie Dr. Wolfgang Prein
Hauptstr. 82
69168 Wiesloch (bei Walldorf/ Heidelberg)
Tel. 06222 / 53 222

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap

» Sprechzeiten

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail